Turniere Brockhöfe uns Springe

Vor zwei Wochen waren wir in Brockhöfe. Wir haben da alle gemeinsam übernachtet und mit im Gepäck waren Rosi, Fuzzy und Schimmi.

Als erstes ging Rosi die Dressurpferde-Tour mit A und L. In beiden Prüfungen ging sie sehr schön und durchlässig, so dass sie sich mit zwei ordentlichen Noten beide Male platzieren konnte. Als nächstes ging Schimmi die M**. Und er ging phantastisch- so bekam er 69,5%. Auch Fuzzy ging in dieser Runde und obwohl er ganz schön heiß war, benahm er sich gut und bekam 64 %.

Schimmi gewann die Prüfung gegen sehr starke Konkurrenz - Fuzzy wurde leider zweite Reserve.

Im St. Georg ging Schimmi erneut sehr gut und bekam starke 68.8%. Am Ende reichte dies für Platz 3 hinter Hans-Jürgen Armbrust und Heike Kemmer.

Am Sonntag ging Fuzzy noch die M* auf 60m Meter, wo er mit 65 % 5. wurde. Also war es ein rundum erfolgreiches Wochenende.

Letztes Wochenende war ich dann erneut mit Schimmi und Fuzzy los, diesmal nach Springe. Schimmi ging wieder sehr gut und gewann mit wieder über 69 % mit Weile die M**. Fuzzy fehlten wieder nur 8 Punkte zu einer Schleife - schade. Manchmal stehen ihm seine Nerven noch im Weg.

In der S3 bekam Schimmi über 67%, was erneut Rang drei bedeutete.

_________________________________________

zurück