Turniere Braunschweig und Hildesheim

An den beíden letzten Wochenenden waren wir wieder unterwegs. Vorletztes Wochenende war ich Sonntags mit Schimmi in Braunschweig. In der M** ging er sehr korrekt und bekam 67,8%, womit er in einer sehr stark besetzten Runde Dritter wurde. In der S fingen wir sehr gut an, nur leider war eine Pirouette ziemlich kaputt, so dass wir nur 1. Reserve waren. Schade, aber so ist das halt manchmal. In einer so starken Runde kann man sich eben meist keine Fehler erlauben.

Dieses Wochenende waren wir dann in Hildesheim-Steuerwald. Am Freitag ritt ich mit Romeo die Dressurpferde-L, wo er sich etwas frech und schreckhaft präsentierte. Dennoch hatte er auch tolle Momente, so dass er mit einer 7,5 Fünfter wurde. Schlusssatz: "ein hochtalentiertes Dressurpferd, mit sicherer Zukunft im gehobenen Dressursport. Leider konnte der erhebliche Ungehorsam nicht übersehen werden" - nun ja ;-)

Am Samstag hatte er sich dann wieder besonnen und lieferte in der Trensen-L eine sehr sichere Runde ab, wofür es eine 8,2 gab und wir Dritter wurden.

Abends ritt ich dann mit Champ den St. Georg und er ging super! So wurde er auch hinter 2x Leonie Bramall Dritter!
Sonntag stand dann die S** an, in der wir leider ein paar Fehlerchen hatten, so dass wir etwas zurückfielen. Dennoch wurden wir noch 6. - also wieder eine S Schleife, so entwickelt sich Schimmi langsam aber sicher zum S-Schleifenpony!

_________________________________________

zurück