Dressurturnier Wolfsburg

Dieses Wochenende stand das Turnier in Wolfsburg für uns auf dem Programm. Am Freitag stellte ich Romeo in einer Dressurpferde-L vor, in der er sich sehr korrekt und schwungvoll präsentierte. So konnte er sich mit einer 7,7 am Ende auf dem 2. PLatz behaupten, nur geschlagen von einem Bundeschampionatsteilnehmer.

Am Samstag hatte ich dann das erste Mal wieder Champ mit. Er ging eine M* und das war unser erster Start nach 10-monatiger Pause, da er zunächst krank gewesen war und ich danach schwanger war ...
Deshalb ritt ich die Prüfung noch relativ vorsichtig, Champi ging jedoch eine sehr sichere Runde und konnte diese auch am Ende für sich entscheiden. Am Sonntag standen dann die M** und die S an. In der M** versuchte ich mehr zu riskieren, was jedoch in leichten Spannungen gipfelte, die uns einige Punkte kosteten. So wurde er gegen sehr starke Konkurrenz hier "nur" 7. In der S hatten wir uns dann endlich wieder aufeinander eingespielt und Schimmi war super. Hier konnte er eine neue persönliche Bestleistung erzielen und rangierte am Ende auf dem 2. PLatz - ein toller Erfolg.

Besonders hat uns aber gefreut, dass Nicole Klatt-Cissee in dieser S-Prüfung endlich ihren 10. Sieg feiern konnte und nun verdient ihr "Goldenes" erhält!!!

Wir haben auch schön gefilmt am Wochenende, ich hatte jedoch noch keine Zeit, es auf den Rechner zu spielen, daher wird das nachgereicht. _________________________________________

zurück