Turnier Isernhagen

Am Wochenende waren wir in Isernhagen. Am Donnerstag ging Romeo die Dressurpferde L. Eine sehr schöne Runde, korrekt, losgelassen und mit Höhepunkten. Es gab dafür eine Wertnote von 7,3.

Am Freitag stand dann mit Leo der Grand Prix auf dem Programm- und Leo ging ganz toll. Endlich ließ er mal los und ließ auch dort durchblicken, was er oft zu Hause an Leistung abliefert. Klar, ein paar Haken waren drin, aber zumindest konnten wir uns problemlos für den Spezial am Samstag qualifizieren. Die Aufgabe hatte ich nicht geübt, da ich nicht sicher war, ob wir uns dafür überhaupt qualifizieren und ich mich lieber auf den Grad Prix konzentrieren wollte. Aber auch den Spezial ging er super, wenn auch nicht ganz so gelassen, wie am Vortag. Eine Piaffe und eine Pirouette waren nicht so schön, aber zumindest war kein Totalausfall drin und auch die Einerwechsel auf der Mittellinie zwischen den Pirouetten klappten. Und auf Sitz und Einwirkung bekam ich sogar einmal eine 8. Was mich im Grand Prix besonders freut! so waren wir doch sehr zufrieden mit dem Wochenende.

Unten noch einige Bilder von Leo:

Leopold
Leopold
Leopold
Leopold
Leopold
Leopold
Leopold
Leopold

zurück