Bericht Hildesheim-Marienburg

Dieses Wochenende war ich mit Champi in Marienburg. Am Freitag standen zwei L Dressuren auf dem Programm. In beiden Aufgaben lief Schimmi sehr sicher, jedoch mit ganz kleinen Haken. Dennoch konnte er problemlos beide Aufgaben gewinnen. Das sollten Champis letzten L Dressuren gewesen sein. Die letzten 4 L Dressuren, die er gegangen ist, hat er alle mit Noten über 7,5 abgeschlossen, und 3 erste, sowie einen zweiten Platz erreicht. Nun solls auch gut sein mit L Dressur. Am Sonntag stand dann die M/B auf dem Programm. Beim Abreiten fühlte er sich unglaublich gut an. Nur in der Aufgabe versucht er sich, ein wenig lang zu machen. Dennoch ging er eine schöne Runde. Nur das Rückwärtsrichten war eine mittlere Katastrophe, obwohl das ja sonst kein Problem ist. Aber da war irgendwie der Wurm drin - da gabs dann 3 mal die Note "5". Dafür hat er eine 8 auf einen Wechsel bekommen, auf den starken Schritt und einmal auf den Schwung. Am Ende reichte es mit fast 68 % zum Sieg! Seine 4. M Dressur und sein 3. Sieg- echt unglaublich!

Ebenfalls in Marienburg waren meine Schüler Lisa, Carina und Fabian. Lisa hatte in den L Dressuren einige Probleme mit Wassolos Temperament. In der Jugend M Dressur jedoch behielt sie die Nerven und konnte ihn gut händeln, so dass sie hier sogar 3. wurde!

Carina konnte eine 4. Platz in einer L Dressur und einen 5. Platz in der Jugend M Dressur verbuchen. Und Fabian ritt meinen Schlappi in meiner M Dressur und konnte hier mit einem sehr sauberen Ritt 4. werden!

zurück