Bericht der letzten Wochenenden

Vor zwei Wochen habe ich am Wochenende einen Lehrgang auf Gestüt Avalon gegeben. Dieser ging jeweils 7 Stunden und hat mir und auch den Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht. Zwei der Teilnehmer werden nun auch weiter hier bei mir trainieren.

Letztes Wochenende stand - wie die meisten wissen - ja komplett unter dem Stern des Jugendturniers von Ralf. Schon Wochen vorher hatten die Vorbereitungen begonnen und nun war es endlich soweit.

Von meinen Schülern war nur Lisa am Start. Sie ritt mit Wassolo und Schlappi L und M Dressuren und erreichte bei 7 Starts 6 Schleifen. Besonders erfreulich waren dabei ihr erster M Sieg mit Schlappi mit fast 67 % und das bei ihrem 3. Start in einer M Dressur. Außerdem konnte sie sich mit Wassolo in seiner ersten M Dressur gleich platzieren und das, obwohl er erst 6 Jahre alt ist und ich ihn schon eine ganze Weile, aufgrund meiner Schwangerschaft nicht mehr reiten konnte. Insofern sind ihre Erfolge besonders hoch einzuschätzen, da sie auch Schlappi alleine - lediglich mit Hilfe von unten in Form von Unterricht - reiten musste. Die Arbeit der letzten zwei Jahre hat sich hierbei mehr als ausgezahlt.

Nun steht ein wenig Turnierpause an und ich fiebere dem Geburtstermin entgegen, um ENDLICH wieder reiten zu können. Meine Pferde sind jedoch dank meiner Mutter und Lisa gut in Form, insofern brauche ich mir wenigstens darum keine Sorgen machen. Auch Rainman entwickelt sich sehr gut! Wir sind so angetan von Runas Fohlen, dass wir beschlossen haben, weiter mit ihr zu züchten und haben sie nun vom Desperados ( De Niro-Wolkenstein II) besamen lassen. Unten noch einige neue Bilder von Rainman.

In diesem Sinne wünschen wir schon einmal allen FROHE OSTERN!!

Rain Man
Rain Man

zurück