Turnierbericht vom 07. Mai 2006

Heute war ich mit Schlappi und Runa in Schöppenstedt bei Braunschweig. Runa sollte ihre erste Dressurpferde M gehen. Eigentlich sollten die Babys dieses WE ja Pause haben, aber nachdem sie letztes WE nicht gegangen ist, nahm ich sie heute mit. Es gab nur eine Dressurpferde M, sonst wäre ich sie auch gerne eine L geritten. Aber Runa hat sich super verhalten. Nachdem sie sich an das Viereck gewöhnt hatte, welches wirklich sehr glotzig war, lief sie toll. Nach einem vorsichtigen Beginn, wurde sie immer besser, die Traversalen sind für ihr Alter schon richtig gut! Der Schritt war leider nicht ganz losgelassen, da sie auf die Bande mit der großen Tribüne zu gehen musste und leider gerade wilde "Bumbum" Musik hinter hier aus dem Lautsprecher kam. Ich war froh, als wir endlich angaloppieren konnten! Und da war sie richtig klasse. Beide Wechsel ist sie ganz sicher durchgesprungen und auch auf Hilfe! Ich war echt stolz auf die Kleine. Sie bekam eine 7,2 und wurde 4.! Jetzt sind beide 5-jährigen schon M platziert. Mehr, als man hätte von ihnen erwarten können. Nächstes WE ist dann Turnier bei uns, da gehen sie ein bischen A und L. Und dann ist erst mal mindestens 3 Woche Pause.

Schlappi war heute wieder Mal ziemlich "heiß". Das Viereck behagte ihm nicht, obwohl es echt schön war. Ich hatte alle Hände voll zu tun. Am Ende hatten wir noch zwei dicke Patzer, die mindestens 25 Punkte gekostet haben. So waren wir mit 66,17 % nicht mehr platziert. Was solls. Ist zwar schade, aber nicht zu ändern, und ich bin noch so glücklich über das Goldene, dass es nicht schlimm war, heute auch mal nicht platziert zu sein. Ist ja das erste Mal mit Schlappi dieses Jahr. Und wir wissen ja, dass er meist eigentlich eine Einlaufprüfung braucht. Und heute gabs halt nur eine Püfung.

Ich wünsche allen eine super Woche! Der nächste Bericht folgt nächsten Montag!

zurück